Über uns

Das Team

Carina Grießler, BA. (geb. Fyla)

Carina hat Soziologie (Erweiterung Psychologie) studiert und arbeitet als Sozialpädagogin und Assistenzhundetrainerin. Sie ist zertifizierte Trauma- & Krisenberaterin, Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin, zertifizierte Hundeernährungsberaterin, und hat seit 2016 sehr erfolgreich Blindenführ-, PTBS-, Service-, Diabeteswarn- und Autismushunde im Training. Sie lebt im Bezirk Güssing auf einem Hof mit vielen Tieren und ergänzt das Team durch ihre Ausbildung besonders im Hinblick auf unsere PTBS-Signalhunde. Aber auch in der Ausbildung von Blindenführhunden hat sie ihr Können bereits bewiesen. 2020 eröffnete Carina eine Großpudel Zucht mit ihrer lieben, gesunden und wesensfesten Hündin Yuna, wodurch wir nun auch auf tollen Pudelnachwuchs für die Ausbildung hoffen dürfen.

Maria Hießl

Mein Name ist Maria (Hießl) und ich lebe im Bezirk Perg in Oberösterreich. Bereits von 2009 bis 2012 war ich als Assistenzhundetrainerin in Salzburg tätig. Seit 2013 arbeite ich nun als Notariatsangestellte, wobei mich das Thema Hund jedoch nie wirklich losgelassen hat. Neben der Beschäftigung mit den eigenen Hunden, diversen Seminaren und Workshops, habe ich daher eine Ausbildung zur Hundetrainerin und -verhaltensberaterin sowie Assistenzhundetrainerin absolviert und die Prüfung zur Tierschutzqualifizierten Hundetrainerin abgelegt. Derzeit studiere ich Psychologie an der FernUniversität Hagen und freue mich sehr, mich nun wieder mehr meiner Leidenschaft, dem (Assistenz-)Hundetraining zu widmen.

Brigitte Letz

Gitti ist verheiratet, hat drei erwachsene Söhne und Enkelkinder. Sie wohnt und arbeitet im nördlichen Weinviertel in NÖ als integrative Elementarpädagogin. Schon seit vielen Jahren bietet Gitti mit ihren geprüften Therapiehunden und Eseln Tiergestützte Entwicklungs-begleitung für Kinder und Jugendliche im Kindergarten und in ihrer „Eselei“ in Hollabrunn an. Hunde begleiten sie schon seit ihrem 14. Geburtstag und so konnte sie vom Border Collie über Labrador bis hin zum Flat Coated Retriever Trainings- und Prüfungserfahrung mit den unterschiedlichsten Hunderassen machen. 2017 schloss Gitti die Ausbildung zur Tiertrainerin (Schwerpunkt Hund und Esel) und anschließend den Lehrgang zur Assistenzhundetrainerin beim Verein VATÖ erfolgreich ab. Durch ihre sonderpädagogische und die tiertrainerische Ausbildung vereint sie zwei Schwerpunkte im Assistenzhundebereich. Im Moment bildet Gitti den Großpudel Bounty für uns aus.

Ulrike Moser

Ulli Moser lebt in Wien, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. 2017 hat sie den Lehrgang zur Tiertrainerin mit Schwerpunkt Hund bei TAT absolviert. Da ihr Hauptinteresse immer bei der Ausbildung von Assistenzhunden lag, absolvierte sie 2020 erfolgreich den Lehrgang zur Assistenzhundetrainerin gemeinsam mit ihrer eigenen Hündin Heidi. Ende November 2020 hat sie ihre langjährige berufliche Laufbahn in der Diplomkrankenpflege hinter sich gelassen um sich ganz dem Assistenzhundetraining zu widmen

Markus Lutz

Markus ist verheiratet und hat bereits erwachsene Kinder. Er nennt im Westen Wiens ein Haus im Wald sein Eigen und hat sich dort eine kleine Hundepension mit Hundesalon aufgebaut. Er hat Erfahrungen aus der tiergestützten Therapie mit Pferden. Nachdem er 2022 den Assistenzhunde-Trainerlehrgang des VATÖ erfolgreich abgeschlossen hat, lebt nun Felino bei ihm.

Cornelia Reithner mit Assistenzhund Xanthos

Obfrau Cornelia Reithner

Cornelia hat den Verein Ende 2018 gegründet. Sie ist verheiratet und hat 3 Kinder (2012/2015/2017). Seit 2008 arbeitet sie mit Hunden und bildet seit 2011 Service- und Signalhunde aus. Cornelia führt außerdem im südlichen Waldviertel eine mobile Hundeschule, wo sie Hundebesitzer beim Training ihrer Familienhunde unterstützt. Neben der Ausbildung zur dipl. Hundeverhaltenstherapeutin und tierschutzqualifizierten Hundetrainerin arbeitete sie einige Jahre für einen Verein, der Hilfsmittel für behinderte Menschen finanziert, um mehr über das Leben mit Behinderungen zu lernen. Neben allen organisatorischen Dingen kümmert sie sich um die FairTrained Hunde, wenn deren Trainer eine Urlaubsbetreuung benötigen.

Jasmin Leonard, M.Arch., B.Sc (derzeit in Karenz)

Jasmin hat in Graz, Wien, Australien und Madrid Architektur studiert aber sich nebenbei stets intensiv mit Hundetraining beschäftigt. Ab 2012 hat sie Kurse für Welpen & Familienhunde geleitet und mit ihrem ersten Hund diverse Prüfungen absolviert und erfolgreich an Turnieren teilgenommen. Zusätzlich hat sie 2017 das Propädeutikum abgeschlossen und spart gerade auf die praktische Ausbildung zur Psychotherapeutin. Momentan arbeitet sie als selbstständige Fotografin und lebt mit ihrer Bearded Collie Hündin Elsa, ihrem Sohn und ihrem Lebensgefährten in Wien. Dort nimmt sie aktuell an Modulen des Assistenzhundetrainerlehrgangs teil und darf für uns die kleine Samira auf ihr Leben als PTBS-Signalhund vorbereiten.

Sabine Muschl

Sabine hat für uns Melody sowie Piccolino ausgebildet. Jetzt ist sie bereits in Pension, unterstützt uns aber immer noch wenn Not am Mann ist. Sie arbeitet praktisch schon ihr ganzes Leben mit Hunden. Sie hat nicht nur das Assistenzhundezentrum in Perchtoldsdorf aufgebaut, sie hat auch schon viele eigene Hunde, von klein bis groß, trainiert und mit ihnen die verschiedensten Prüfungen bestanden. Sie hat in ihrer Laufbahn als Assistenzhundetrainerin nicht nur Blindenführhunde ausgebildet, sondern auch Menschen bei der Selbstausbildung von Signalhunden und Servicehunden unterstützt. Fachlich bildet sich Sabine nach den Jahrzehnten immer noch laufend weiter. Sie ist akademisch geprüfte Kynologin, tierschutzqualifizierte Hundetrainerin, ÖKV Leistungsrichterin, DOGAUDIT-zertifizierte Leistungsrichterin und Assistenzhundetrainerin seit 2007. Inzwischen lebt sie idyllisch mit großem Hundespielplatz im eigenen Garten in Gloggnitz.